· 

Plastik Mode

 

Das Problem Plastik rückt immer mehr in den Vordergrund und mittlerweile engagieren sich viele große Unternehmen daran Plastik den Rücken zu kehren. Ich möchte euch gerne ein paar davon vorstellen:

 

Adidas– war eines der ersten Unternehmen die es geschafft haben, Plastik aus unseren Ozeanen sinnvoll zu recyceln und daraus Mode zu produzieren. Das wohl bekannteste Produkt ist der recycelte Plastik-Turnschuh, mittlerweile werden aber auch Bikinis, Badeanzüge, Hosen usw. aus Fischernetzen gefertigt. Adidas hat außerdem angekündigt bis 2024 nur mehr mit recyceltem Plastik arbeiten zu wollen, Hut ab :-))

 

 

 

Parley for the Oceans– Die Organisationen hat ein Garn aus alten Fischernetzen entwickelt (Ocean Plastic Fibre), arbeitet mit der Regierung der Malediven zusammen und schafft es monatlich 80 – 120 Tonnen Plastik aus unseren Meeren zu sammeln. Die Fischernetze werden verarbeiten und eine Art Polyestergarn wird erstellt und weiterverarbeitet. Der berühmte Plastik-Turnschuh von Adidas ist übrigens durch eine Zusammenarbeit mit Parley entstanden. 

 

Bionic Yarn– mit Hauptsitz in New York stellt das Unternehmen verschiedene Garne aus Meeresplastik her. Die individuell einsetzbaren Garne werden für Pullover, Jacken, Hosen, Shirts und sogar Jeans verwendet. Marken wie H&M, Chanel, Moncler und Timberland verarbeiten mittlerweile Garne von Bionic Yarn in deren Mode. 

 

Fourth Element– will bis Ende 2020 ganz auf nicht recycelbares Plastik verzichten und verwendet in der Herstellung von Rashguards, Bademode, Tauch- und Surfanzügen recycelte Geisternetze und Plastikmüll. 

 

 

 

Sea2See – stellt Sonnenbrillen aus 100% recycelten Meeresmüll her. Jeder Kauf trägt dazu bei, unsere Ozeane sauber zu halten. 

 

4Oceans – Die Organisation sammelt für jedes gekaufte Armband einen Pfund Müll.

 

Bracenet– „Save the seas, wear a net“, die verkauften Armbänder bestehen aus 100% Geisternetzen welche aus unseren Meeren gefischt wurden. 

 

Das sind natürlich nur ein paar Beispiele und lange nicht ALLE Organisationen die den Kampf gegen Plastikmüll in unseren Meeren unterstützen.

Es ist auf alle Fälle deutlich zu erkennen das die Welt wach wird und versucht dem Meeresmüll entgegen zu wirken!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0